Hackathon/Datathon

Das Barcamp Dortmund wird in einem Extraraum einen Data Mining Hackathon stattfinden lassen

Der Datathon wird von der Datamining Gruppe der TU Dortmund veranstaltet. Innerhalb von zwei Tagen sollen Gruppen aus zwei bis vier Personen gemeinsam an echten Problemstellungen arbeiten und Lösungen kreativ entwickeln.

Als besonderen Gast konnten wir goedle.io, ein Startup aus Dortmund mit Sitz in Berlin und Köln, gewinnen.

Die Kunden von goedle.io wollen verstehen, warum Nutzer aus ihren Apps abwandern. Im besten Fall wollen sie auch mit Empfehlungen bekommen, um dies direkt zu verhindern. Damit eine App für den Benutzer attraktiver wird, muss sie lernen, sich auf die individuellen Bedürfnisse des Nutzer einzustellen. Dies klingt erst einmal logisch, ganz so einfach ist es jedoch nicht. goedle.io hilft Betreibern und Entwicklern von Apps die Nutzererfahrung durch Individualisierung zu verbessern. Um das zu erreichen, sind zwei wichtige Aspekte von großer Bedeutung: Daten und Algorithmen. Nutzerdaten in Apps zu sammeln ist technisch heutzutage kein Problem mehr. Aber nur die aktuellsten Entwicklungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz erlauben es auch, diese Daten zu verarbeiten, Vorhersagen zu treffen und Customer Insights zu generieren. Hierfür bietet goedle.io eine End-to-End-Lösung deren Integration nur wenige Schritte benötigt.

12135308815_8cec6893df_o

Du wirst beim Datathon intensiv mit der Data Mining Gruppe der TU Dortmund zusammenarbeiten und deine eigenen Ideen und Code entwickeln, um Benutzerdaten und Absprungsdaten besser zu verstehen. Jeder ist eingeladen und wichtiger als jede Problemlösung ist das gemeinsame Arbeit an den neuen Lösungen.

Bitte bringt eure eignen Laptops mit, wir werden euch mit Daten, Tools und Support unterstützen. Lerne neue Leute kennen und nutzt die unterschiedlichen Fähigkeiten eurer Teammitglieder. Jeder ist auch ohne Vorwissen über Data Mining oder Machine Learning gerne willkommen.